Die weibliche B1-Jugend konnte mit einem 3. Platz in der Kreis-Quali zur HVN Oberliga/Verbandsliga abschließen. Ärgerlich war , das man den mehr als möglichen Sieg gegen den TB Oberhausen (23:23) nicht einfahren konnte und damit in die schwerste von fünf Gruppen der HVN Quali zugelost worden war. Hier stand mit den Oberligsiten Mettmann , Borken und dem deutschen Vize Meister 2013 Aldekerk sowie dem Verbandsligisten Wermelskirchen eine fast unmögliche Aufgabe vor den Mädels , die mit nur 5 eigentlichen B-Jugendlichen (1998 Jahrgang) angetreten sind - alle anderen Spielerinnen waren Jahrgang 1999 oder 2000 , also eigentlich noch C-Jugend.Trotzdem verkauften sich die Mädels so gut wie es ging und waren gegen Wermelskirchen kurz vor dem möglichen Ziel (Verbandsliga) eingeknickt. Kein beinbruch - dann spielen wir halt um die Kreismeisterschaft und haben dann 2014 das Ziel Verbandsliga.

 

Die weibliche C1-Jugend nahm das ganze sportlich und verabschiedete sich aus der Kreis Quali 2013 !